Sehr geehrte Mitglieder und Freunde des AfA,

auf Grund der aktuellen Coronavirus-Situation in Österreich und Deutschland muss auch der AfA reagieren. Wie Sie möglicherweise wissen, hat einerseits die Bundesregierung an allen Universitäten den Lehrbetrieb einstellen lassen und die österreichischen Bürger darum gebeten, Menschenansammlungen nach Möglichkeit zu meiden, andererseits haben viele Unternehmen selbstständig Restriktionen betreffend der Teilnahme an nicht unbedingt notwendigen Zusammenkünften erlassen.

Daher haben wir Rücksprache mit der Firma Dorninger Hytronics gehalten und sind zu dem Schluss gekommen, dass wir als angebrachte Vorsichtsmaßnahme zur Sicherheit aller AfA-Mitglieder die anstehende AfA-Exkursion, welche für den 25. März 2020 geplant war, verschieben werden. Der Ersatztermin für die Exkursion zur Firma Dorninger Hytronics wird bekanntgegeben, sobald sich die Situation in Hinblick auf das Coronavirus wieder entspannt.

Wir bedauern die Verschiebung und entschuldigen uns vielmals dafür, hoffen allerdings auf Ihr Verständnis.

Mit kollegialen Grüßen
Christoph Pollak